Matthäus 17:20 Wenn Du Glauben hast wie ein Senfkorn

Im Garten von Freunden in Burbach wächst ein Mammutbaum. Er kann, so erzählen sie, bis zu 110 Meter hoch und im Durchmesser bis zu 13 Meter breit wachsen. Solche Bäume können über 2000 Jahre alt werden. Verrückt aber wahr – auch diese Bäume waren mal Samen. Und der Same des Mammutbaumes ist auch nicht größer als der einer Tomatenpflanze. Er produziert übrigens 400.000 Samen pro Jahr. In jeder Saat liegt ein ganzer Wald. (so hatte Gott es angeordnet 1. Mose 1:11)

Hast Du schon mal über den Samen einer Wassermelone nachgedacht? Er hat die Kraft das 200.000 fache seines Gewichtes zu entwickeln. Und dann die Farbgestaltung:
Außen unterschiedlichste Grüntöne, die innere Rinde bleibt weiß, das Fruchtfleisch in Rottönen und die Kerne werden braun-schwarz. Wenn Du das Geheimnis der Wassermelone erklären kannst, dann hast Du auch ein Teil des geheimnisvollen Schöpfers entdeckt.

Um das Mysterium des Glaubens zu verstehen, müssen wir die Kraft der Saat verstehen. Jesus brachte den Glauben in Zusammenhang mit dem Senfkorn, dem damals kleinsten Gartensamen. Wie jede Saat muss sie zuerst auskeimen. Hierzu sind 10 Tage nötig. Andere Pflanzen, wie auch manche unserer Träume brauchen dazu länger.

Und trotzdem: diese kleinen Senfkornsamen besitzen alle Nährstoffe, die wir zum Überleben brauchen. Es ist gepackt voll mit den Vitaminen B1, B6, C, E und K. Es enthält Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Selen, Zink und Kalium. Es sieht unscheinbar aus, aber es kann Leben retten. Ein „kleiner“ Glaubenssame kann die Ewigkeit berühren und die Welt verändern.

Genauso wirkt auch unser Gebet: wir pflanzen Gottes Segen für die nächsten Generationen. Sogar über unser Leben hinaus wirkt es weiter. Gott schenkt das Wachstum.

Das Gesetz von Saat und Ernte funktioniert immer. Kein Bauer pflanzt Bohnen und erwartet Sellerie. Wenn Du Freundlichkeit säest, wirst Du Freundlichkeit ernten. Wenn Du Großzügigkeit säest, wirst Du Großzügigkeit ernten.

Deshalb: Säe weiter! Bete weiter! Sei weiter gehorsam! Liebe weiter! Der Segen der Ernte wird, zum von Gott festgesetzten Zeitpunkt, kommen.

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Sign up
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.
We do not share your personal details with anyone.