Sei furchtlos

Desinfektionsmittel werden gestohlen. Toilettenpapier zu überteuerten Preisen verkauft. Lebensmittel werden gebunkert. Unsere Welt ist von Furcht erfasst. Menschen bangen um ihr Leben. Gibt es Hoffnung?

Psalm 91, 1 -31 Wer unter dem Schutz des Höchsten wohnt, der kann bei ihm, dem Allmächtigen, Ruhe finden. 2Auch ich sage zum HERRN: Du schenkst mir Zuflucht wie eine sichere Burg! Mein Gott, dir gehört mein ganzes Vertrauen! 3Er bewahrt dich vor versteckten Gefahren und hält jede tödliche Krankheit von dir fern.

Erlaube nicht der Angst deine Seele zu regieren. Sei frei! Denn Du stehst unter Gottes Schutz! Du bist mit Jesus Christus, dem göttlichen Heiler, verbunden. Sprich zur Furcht und befehle ihr aus deinem Leben zu verschwinden.

Lukas 10, 19 Ich habe euch die Vollmacht gegeben, auf Schlangen und Skorpione zu treten und alle Gewalt des Feindes zu brechen. Nichts wird euch schaden. Nichts soll Dir schaden! Nimm deine Autorität über die Werke des Bösen wahr!

Psalm 91, 5 -65 Du brauchst keine Angst zu haben vor den Gefahren der Nacht oder den heimtückischen An-griffen bei Tag. 6Selbst wenn die Pest im Dunkeln zuschlägt und am hellen Tag das Fieber wütet, musst du dich doch nicht fürchten.

Es ist sicher gut Vorsorge zu treffen. Aber der Panik geben wir keinen Platz! Öffne deinen Mund und lass deine Umgebung hören, dass Gott immer noch der Sieger ist.

Psalm 91, 9 -10 Du aber darfst sagen: Beim HERRN bin ich geborgen! Ja, bei Gott, dem Höchsten, hast du Heimat gefunden. 10Darum wird dir nichts Böses zustoßen, kein Unglück wird dein Haus erreichen.

  • Sign up
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.
We do not share your personal details with anyone.