Jesus Christus ist der Sieger über Hölle, Tod und Teufel!

Geschichte: Und Lazarus lachte (ausgehend von einer Legende)

Der Literaturnobelpreisträger, Eugene O ́Neill, schrieb ein Schauspiel, um 1938, Lazarus war eine Säule der ersten Christengemeinde. Seine Geschichte war bis zum römischen Kaiser Caligula vorgedrungen. Der war für seinen Christenhass und seine furchtbaren Grausamkeiten bekannt.

Er ließ Lazarus zu sich bringen und sagte zu ihm: „Ich habe gehört, dass du dich nicht vor dem Tod fürchtest. Stimmt das?“ „Ja!“ lautete die kurze Antwort. „Sage deinem Glauben ab!“ forderte der Imperator. Und nun geschah das Merkwürdige. Der alte Lazarus begann zu lachen, lauter und lauter. Caligula schrie: „Ich lasse dich zu Tode prügeln!“ Doch der Alte lachte nur umso mehr. „Ich werde dich verbrennen lassen, denn ich habe die Macht dich zu töten!“ schrie der Kaiser. Immer neues Lachen schüttelte den alten Mann. Schließlich kam er wieder zu Atem und sagte: „Du kannst mir keine Angst machen, Caligula, der Tod ist schon tot. Ich habe ihn gesehen. Er ist besiegt. Er ist nur noch der Durchgang zum ewigen Leben. Es gibt keinen Tod mehr. Auf mich wartet Gott –und unbeschreibliche Freude!“

Der Tod ist besiegt! Jesus gab uns die Sicherheit der Auferstehung und des neuen Lebens. Nichts kann uns mehr in der Furcht halten –denn: der Tod ist tot!

Juble über deine Zukunft!

(Bibeltext: Auferstehung des Lazarus, Johannes 11

  • Sign up
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.
We do not share your personal details with anyone.