Die Tageslosung

Die Bibel sagt: "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein ..." und so wie wir für unseren Körper täglich Nahrung zu uns nehmen müssen um nicht zu verhungern, so braucht auch unsere Seele täglich ein Wort aus dem reichen Schatz unseres Schöpfers.

Ein Tipp: So wie der Körper sich an die Nahrungsaufnahme zu regelmäßigen Uhrzeiten gewöhnt und sich meldet, wenn man die Zeit übergeht, so kann man auch die Seele daran gewöhnen, z.B. morgens und/oder abends zur gleichen Zeit nach geistlicher Nahrung zu verlangen. Versuchen Sie das mal ...

Die Tageslosung der Herrnhuter Brüdergemeinde

Die Tageslosung von Leben ist mehr

 

Die Tageslosung des Evangeliumsrundfunk ERF

Die tägliche Bibellese (aus acht Übersetzungen wählbar)